Aktuelle Tarifmeldungen: Branche Holz & Kunststoff

IG Metall Sachsen-Anhalt

Tariferfolg für die Beschäftigten der Burger Küchenmöbel GmbH

  • 09.02.2018
  • News, Tarif, Holz & Kunststoff

An dieser Stelle das Tariftelegramm zum aktuellen Tariferfolg für die Beschäftigten der Burger Küchenmöbel GmbH:

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Tarifergebnis für Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Sachsen-Anhalt erzielt: Mehr Geld über Druck in den Betrieben durchgesetzt

  • 29.01.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Barleben – Für die 8.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen-Anhalt konnte in der zweiten Verhandlungsrunde am Montag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Juni 2018 werden die Entgelte um 4 Prozent erhöht. Für die Monate Januar bis Mai erhalten die Beschäftigten pauschal 400 Euro. Die Auszubildenden erhalten ab Januar 2018 50 Euro monatlich mehr und ab Januar 2019 zusätzlich durchschnittlich weitere 10 Euro mehr. Der Entgelt-Tarifvertrag läuft bis 30. September 2019.

mehr...

Holz und Kunststoff

Tarifergebnis für Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Niedersachsen und Bremen erzielt - Mehr Geld über Druck in den Betrieben durchgesetzt

  • 27.01.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover - Für die 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen konnte in der vierten Verhandlungsrunde am Freitag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Mai 2018 werden die Entgelte um 4 Prozent erhöht. Für die Monate Januar bis April erhalten die Beschäftigten pauschal 300 Euro. Die Auszubildenden erhalten 50 Euro monatlich mehr. Der Entgelt-Tarifvertrag läuft bis 30. September 2019.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Noch keine Basis

  • 15.12.2017
  • News, Tarif, Holz & Kunststoff

IG Metall und Arbeitgeber liegen in den Tarifverhandlungen für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie meilenweit auseinander. Der Branche geht es gut, doch die Arbeitgeber bieten lediglich eine Lohnerhöhung unterhalb der Inflationsrate.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Erste Tarifverhandlung der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie ohne Angebot der Arbeitgeber

  • 24.11.2017
  • News, Presseinfos, Holz & Kunststoff

Hannover - nach mehreren Stunden endete die heutige erste Tarifverhandlung für die rund 20.000 Beschäftigten der niedersächsischen Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Melle ohne Ergebnis.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

IG Metall fordert 6 Prozent mehr Geld und eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen

  • 26.10.2017
  • News, Tarif, Holz & Kunststoff


Hannover – Die IG Metall fordert für die rund 22.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt 6 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Zusätzlich sollen die Ausbildungsvergütungen überproportional angehoben werden. Das haben die IG Metall-Tarifkommissionsmitglieder am heutigen Mittwoch in Hannover einstimmig beschlossen.

mehr...

Holz- und Kunststoffindustrie

Wegweisend: IG Metall erzielt ersten Flächentarifvertrag für dual Studierende in der Holz- und Kunststoffindustrie

  • 12.05.2017
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Der IG Metall ist es gelungen, einen Flächentarifvertrag für dual Studierende in der Holz- und Kunststoffindustrie zu erzielen. Damit werden einheitliche Ausbildungsbedingungen für die dual Studierenden geschaffen. Bisher galten für dual Studierende unterschiedliche tarifliche und betriebliche Regelungen.

Der nun beschlossene Flächentarifvertrag umfasst beispielsweise die Regelung der Vergütung, der Übernahme von Studien- und Prüfungsgebühren, des Urlaubsanspruchs. Die Vereinbarung wird ab Juni 2017 für alle neuen Ausbildungsverträge wirksam. Dual Studierende mit bereits bestehenden Verträgen können die neuen Regelungen freiwillig in Anspruch nehmen.

mehr...

Urabstimmung bei Glunz – große Mehrheit stimmt für unbefristeten Streik

  • 12.05.2016
  • News, Holz & Kunststoff

Nettgau/Wolfsburg – Im Werk Nettgau der Firma Glunz stehen die Zeichen auf Streik: Fast 100 Prozent der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten haben während der Urabstimmung für einen unbefristeten Streik gestimmt. Einen Tag früher als geplant, konnten die Stimmzettel ausgezählt werden. 98,1 Prozent der Stimmberechtigten hatten sich beteiligt und 97,7 stimmten für einen unbefristeten Streik.

mehr...

Glunz betreibt Tarifflucht

Warnstreik bei Glunz in Nettgau – Über 200 Teilnehmer beteiligen sich

  • 25.04.2016
  • News, Betrieb, Presseinfos, Holz & Kunststoff

Hannover/Wolfsburg/Nettgau – Die IG Metall und die Belegschaft der Glunz AG im Werk Nettgau haben erneut ein klares Signal an die Geschäftsführung gesendet: Über 200 Kolleginnen und Kollegen sind am Montag in den Warnstreik getreten.

mehr...

Warnstreik

Tarifflucht führt zu vorzeitigen Warnstreiks in der Metallindustrie

  • 25.04.2016
  • News, Betrieb, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Die Fränkischen Rohrwerke in Bückeburg sind aus dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen ausgetreten. Der Spanplattenhersteller Glunz in Nettgau, ist ebenfalls aus dem Verband der Arbeitgeber der Holz- und Kunststoffbranche ausgetreten und hat die Tarifverträge mit der IG Metall gekündigt. Beschäftigte beider Unternehmen werden daher bereits am heutigen Montag die Arbeit zeitweise niederlegen.

mehr...

 

Tarif

Pinnwand


  • Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det