Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

 

Kfz-Handwerk Niedersachsen

Tarifabschluss im Kfz-Handwerk – 30.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk Niedersachsen profitieren von Entgelterhöhung

  • 26.06.2017
  • News, Presseinfos, Tarif, Kfz-Handwerk

Hannover – IG Metall und der Unternehmensverband des Kfz-Handwerks Niedersachsen und Bremen haben in der dritten Tarifverhandlung am heutigen Montag ein Ergebnis erzielt. Die 30.000 Beschäftigten erhalten mehr Geld: Ab Juli diesen Jahres steigen die Entgelte um 2,9 Prozent und ab Oktober 2018 um weitere 2,9 Prozent. Für den Monat Juni erhalten alle Beschäftigten eine Einmalzahlung in Höhe von 75,00 Euro. Darüber hinaus haben die Tarifvertragsparteien die Ausbildungsvergütungen für das Kfz-Handwerk überproportional zwischen 67,00 Euro und 76,00 Euro angehoben.

mehr...

Rentenpolitische Konferenz

Rentenpolitische Konferenz der IG Metall: Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung

  • 14.06.2017
  • News, Presseinfos, Bildergalerie

Hannover – Auf der Rentenpolitischen Tagung des IG Metall Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt diskutierten rund 200 Teilnehmer die rentenpolitischen Forderungen der IG Metall. Im Vordergrund steht dabei der Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung.

mehr...

Kfz-Handwerk Niedersachsen

Bundesweit erster Tarifabschluss im Kfz-Handwerk - Rund 12.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk Niedersachsen profitieren von Entgelterhöhung

  • 07.06.2017
  • News, Presseinfos, Tarif, Kfz-Handwerk

Hannover – IG Metall und die Innung des Kfz-Handwerks Niedersachsen-Mitte und Osnabrück haben in der zweiten Tarifverhandlung am heutigen Mittwoch ein Ergebnis erzielt. Die Beschäftigten erhalten in zwei Schritten mehr Geld: Ab Juni diesen Jahres steigen die Entgelte um 3 Prozent und ab September 2018 um weitere 2,8 Prozent.

Darüber hinaus haben die Tarifvertragsparteien die Ausbildungsvergütungen für das Kfz-Handwerk überproportional zwischen 81,00 Euro und 111,00 Euro angehoben, um dem demografischen Wandel entgegen zu wirken. Die Laufzeit des Tarifvertrages endet zum 31. Mai 2019. Die Tarifvertragsparteien vereinbaren eine Erklärungsfrist bis zum 20. Juni 2017.

mehr...

Kfz-Handwerk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Große Beteiligung bei landesweiten Warnstreikaktionen der Beschäftigten im Kfz-Handwerk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

  • 01.06.2017
  • News, Presseinfos, Kfz-Handwerk, Tarif

Hannover – Die Beschäftigten des Kfz-Handwerks in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben am heutigen Donnerstag mit Warnstreikaktionen in Braunschweig, Emden, Hannover, Halle, Magdeburg, Sangerhausen und Zahna-Elster lautstark auf ihren Forderungen für die laufende Tarifrunde aufmerksam gemacht.

mehr...