Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

 

Volkswagen Salzgitter

Deutscher Betriebsrätepreis geht an Volkswagen Salzgitter. Meine: „Auszeichnung für qualifizierte Mitbestimmung bei Volkswagen“

  • 29.10.2015
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Salzgitter/Hannover – Der Deutsche Betriebsrätepreis geht in diesem Jahr an die Betriebsräte des Volkswagen Werkes in Salzgitter. Die vom Betriebsrat initiierte ergonomische Gestaltung einer Montagelinie in der Motorenproduktion erhielt von der Jury den 1. Preis. Damit werden zum wiederholten Male Betriebsräte aus dem IG Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt für ihre Arbeit prämiert. In den vergangenen Jahren wurden beispielsweise Betriebsräte des Volkswagen Werks in Braunschweig oder Betriebsräte der Salzgitter Flachstahl für ihr Engagement ausgezeichnet.

mehr...

Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV)

Neuer Tarifvertrag mit dem Engineering-Partner IAV für Werkstudierende abgeschlossen

  • 20.10.2015
  • News, Betrieb, Presseinfos

Berlin/Hannover – Die IG Metall und der Engineering-Partner IAV haben erstmals einen Tarifvertrag für Werkstudierende abgeschlossen. Zukünftig profitieren davon die derzeit etwa 300 studentischen Beschäftigten, die an den Standorten von IAV Praxiserfahrung sammeln und in Projekten mitarbeiten.

mehr...

Continental Gifhorn

Ergebnis bei Continental Gifhorn erzielt: Kündigungsschutz und Standortgarantie, aber Arbeitsplatzabbau

  • 16.10.2015
  • News, Betrieb, Presseinfos, Metall & Elektro

Hannover/Gifhorn – IG Metall, Betriebsrat und Continental AG haben sich am Donnerstag auf ein Eckpunktepapier zur Situation am Standort Gifhorn geeinigt. Die Eckpunkte werden heute mit der Belegschaft diskutiert.

IG Metall und Betriebsrat konnten durchsetzen, dass keinem der 1.450 Beschäftigten im Werk Gifhorn gekündigt wird. Bis zum 31. Dezember 2023 sind betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Der geplante Arbeitsplatzabbau konnte nicht verhindert werden, wird aber zeitlich gestreckt. Bis Dezember 2019 wird Continental die Arbeitsplätze bis auf 1.000 Beschäftigte und bis zum Dezember 2020 bis auf 900 Beschäftigte abbauen. Die Zahl der Arbeitsplätze wird ab 2021 bis auf 800 reduziert und bis 31. Dezember 2023 garantiert. Bis Dezember 2025 garantiert Continental den Standort und wird dort 100 Mio. Euro investieren.

mehr...