Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

 

Enercon

IG-Metaller streiten für Mitbestimmung bei Enercon

  • 21.01.2015
  • News, Presseinfos, Betrieb

• Rund 200 Beschäftigte haben heute ihre Solidarität mit Nils-Holger Böttger vor dem Arbeitsgericht zum Ausdruck gebracht
• An der IG Metall-Unterschriftenaktion für Nils-Holger Böttger haben sich bisher mehr als 19.000 Beschäftigte beteiligt
Magdeburg – Die Empörung über die von Enercon ausgesprochene Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden der Enercon-Tochter WEA Service Ost, Nils-Holger Böttger, ist weiterhin groß.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Osnabrück/Emsland

IG Metall fordert Arbeitgeber auf, noch während der Friedenspflicht ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen!

  • 21.01.2015
  • News, Tarif

Osnabrück - Die IG Metall fordert in der aktuellen Tarifrunde für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Tarifgebiet Osnabrück/Emsland neben 5,5 Prozent mehr Geld, einen Tarifvertrag zur Altersteilzeit und einen zur Bildungsteilzeit.

In der ersten Tarifverhandlung am heutigen Dienstag begründete die IG Metall ihr Forderungspaket. Beide Seiten vertagten sich nach knapp 2 Stunden auf den 27. Januar.

mehr...

Jetzt kommt die zweite Stufe der Tariferhöhung

Tischlerhandwerk: Mehr Geld in der Tasche!

  • 20.01.2015
  • Tischlerhandwerk

Im Januar ist die zweite Stufe der vereinbarten Tariferhöhung im Tischlerhandwerk in Kraft getreten: Plus 2,1% ab 1. Januar 2015. Das Entgelt ist damit seit August 2013 um 5,1 Prozent gestiegen. Hast Du damals 2500 Euro verdient, sind daraus bis heute 2627,50 Euro geworden, also 127,50 Euro mehr.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

IG Metall fordert Arbeitgeber auf, in der zweiten Verhandlung ein Angebot vorzulegen

  • 20.01.2015
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro, Tarif

Magdeburg – Die IG Metall fordert in der aktuellen Tarifrunde für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt 5,5 Prozent mehr Geld, einen Tarifvertrag zur Altersteilzeit und einen zur Bildungsteilzeit. In der ersten Tarifverhandlung am heutigen Dienstag begründete die IG Metall ihr Forderungspaket. Beide Seiten vertagten sich auf den 28. Januar.

mehr...

IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt wächst

10.913 neue Mitglieder in 2014

  • 19.01.2015
  • News, Presseinfos

Hannover/Magdeburg – Die IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt kann erneut auf ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr zurückblicken: 2014 traten insgesamt 10.913 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die IG Metall ein. Mehr als 30 Prozent der neuen Mitglieder gehören der jungen Generation an. In Niedersachsen verzeichnete die IG Metall 9.556 neue Mitglieder und Sachsen-Anhalt 1.357.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

• Rund 460 Beschäftigte beteiligen sich an Aktionen • IG Metall fordert Arbeitgeber auf, in der zweiten Verhandlung ein Angebot vorzulegen

  • 19.01.2015
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Hannover – Die Tarifverhandlungen für die rund 75.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen haben am heutigen Montag begonnen. Rund 460 Beschäftigte beteiligten sich zum Auftakt der Tarifrunde an Aktionen vor dem Verhandlungslokal, um der IG Metall-Forderung nach 5,5 Prozent mehr Geld, einem Tarifvertrag zur Altersteilzeit und Bildungsteilzeit Nachdruck zu verleihen. Die zweite Verhandlungsrunde findet am 28. Januar in Hannover statt.

mehr...

Tarifrunde 2015 in der Metall und Elektroindustrie

Video: "Bildungsteilzeit - Meine Zeit, Deine Zeit, Unsere Zeit""

  • 19.01.2015
  • News, Metall & Elektro, Video, Jugend

"Bildungsteilzeit" ist eine der Forderungen in der Tarifrunde 2015 für die Metall- und Elektroindustrie. In einem Videoclip erklären IG-Metaller, warum wir die Bildungsteilzeit brauchen.

mehr...

Video

WIR für mehr - Kinospot zur Tarifrunde 2015

  • 16.01.2015
  • News, Metall & Elektro, Video

In der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall 5,5 Prozent mehr Geld, Zeit und Geld für Bildung sowie eine neue Altersteilzeit. Der IG Metall-Kinospot bringt auf den Punkt, um was es bei der Tarifrunde für die Metallerinnen und Metaller geht.

mehr...

DGB-Index Gute Arbeit

Neue Beschäftigtenbefragung Sachsen-Anhalt - DGB-Index Gute Arbeit: • Weniger Arbeitsplatzsorgen • Mehr Unzufriedenheit mit Einkommen und Arbeitsbedingungen

  • 16.01.2015
  • News, Presseinfos

Magdeburg – Der DGB hat am Freitag (16.01.) seine neue repräsentative Studie zum Index Gute Arbeit für Sachsen-Anhalt vorgestellt. 1000 Beschäftigte wurden 2014 telefonisch zu ihren Arbeits- und Einkommensbedingungen befragt.

Die wichtigsten Ergebnisse:
• Weniger Sorgen um den Arbeitsplatz: So befürchten nur noch 20 Prozent der Beschäftigten, bei Arbeitsplatzverlust keine neue Arbeit zu finden (2011: 37 Prozent). Allerdings haben weiterhin 25 Prozent der Beschäftigten Sorge um ihre berufliche Zukunft.
• Unzufriedenheit mit dem Einkommen nimmt zu: Nur 39 Prozent der Befragten finden ihr Einkommen angemessen, 2011 waren dies noch 44 Prozent.
• Belastende Arbeitsbedingungen sind in Sachsen-Anhalt stark verbreitet: Schwere körperliche Arbeit leisten 43 Prozent (Westdeutschland 31 Prozent). Nachtarbeit betrifft in Sachsen-Anhalt 17 Prozent der Beschäftigten und damit deutlich mehr als in Westdeutschland (10 Prozent). Arbeit in ungünstiger Körperhaltung betrifft 66 Prozent der...

mehr...

19.000 Menschen demonstrieren gegen Hagida

"Für eine freie, soziale und weltoffene Gesellschaft"

  • 13.01.2015
  • News

Der Vorstand der IG Metall hat sich in seiner heutigen Sitzung mit den Attentaten in Paris und den politischen Konsequenzen beschäftigt und die Resolution "Für eine freie, soziale und weltoffene Gesellschaft" verabschiedet.

mehr...

 

Home / Aktuelles

Pinnwand


  • Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det