Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

 

Tarifergebnis für das Metall verarbeitende Handwerk Niedersachsen

Entgeltsteigerung in drei Schritten ab August 2014 erzielt

  • 24.06.2014
  • News, Presseinfos, Handwerk

Hannover – Die Beschäftigten in den rund 1.900 Betrieben im Metall verarbeitenden Handwerk in Niedersachsen erhalten mehr Geld: Die Entgelte werden zunächst ab August 2014 um 1,8 Prozent angehoben. In einer zweiten Stufe ab März 2015 erhöhen sich die Entgelte um 2 Prozent und ab 1. Januar 2016 um weitere 1,8 Prozent.

mehr...

Bezirkskonferenz

IG Metall-Bezirkskonferenz kritisiert Freihandelsabkommen (TTIP)

  • 19.06.2014
  • News, Presseinfos

Meine: „Wer Arbeitnehmerrechte, Sozial- und Umweltstandards verschlechtert, wird den erbitterten Widerstand der IG Metall hervorrufen“
Hannover – Rund 180 Betriebsräte und Vertrauensleute haben im Rahmen der diesjährigen IG Metall-Bezirkskonferenz das zwischen der EU und den USA geplante Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP) kritisiert.

mehr...

Tarifrunde Stahlindustrie Ost

Erste Tarifverhandlung Stahlindustrie Ost – Kein Angebot der Arbeitgeber

  • 16.06.2014
  • News, Tarif

Die erste Tarifverhandlung für die rund 8.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Eisen- und Stahlindustrie endete am 16. Juni in Berlin ergebnislos. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld für zwölf Monate und eine Fortführung der auslaufenden Tarifverträge über Altersteilzeit, Beschäftigungssicherung, der Übernahme der Ausgebildeten sowie Regelungen zu Werkverträgen.

mehr...

Sachsen-Anhalt

IG Metall kritisiert Schließung des Informatik-Instituts der Universität Halle

  • 16.06.2014
  • News, Studierende, i-connection

Hannover/Halle – Die IT-Branche ist eine stark wachsende Branche, allein in Sachsen-Anhalt arbeiten bereits heute rund 13.000 Beschäftigte in diesem Bereich. „Vor diesem Hintergrund ist es absurd, dass die Landesregierung das Informatik-Institut der Universität Halle abwickeln will. Das wird den Mangel an IT-Fachkräften zusätzlich verstärken,“ kritisierte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, am heutigen Montag.

mehr...

Tarifrunde Nordwestdeutsche Stahlindustrie

IG Metaller unzufrieden über fehlendes Angebot der Arbeitgeber. Tarifkommission spricht sich für Warnstreiks aus

  • 13.06.2014
  • News, Tarif

Die Tarifkommissionsmitglieder für die 75.000 Beschäftigten in der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie haben sich heute in Gelsenkirchen für die Vorbereitung von Warnstreiks ausgesprochen. Vor der nächsten Tarifverhandlung am 30. Juni 2014 im Hilton Hotel in Düsseldorf wird es bereits Aktionen der jungen Metaller geben. Sie demonstrieren für die Verlängerung der unbefristeten Übernahme. Sollte die Arbeitgeberseite am 30. Juni kein vernünftiges Angebot vorlegen, werden im Zeitraum vom 1. bis 4. Juli 2014 Warnstreiks in den einzelnen Stahlbetrieben folgen.

mehr...

Tarifrunde für die Nordwestdeutsche Stahlindustrie

Zweite Verhandlung Stahl endet ohne Arbeitgeberangebot - Tarifkommission berät morgen in Gelsenkirchen

  • 12.06.2014
  • News, Tarif

Die Arbeitgeberseite legte in der zweiten Tarifverhandlung für die 75.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie kein Angebot vor. Dritter Verhandlungstermin soll der 30. Juni 2014 sein.

mehr...

ARBEITNEHMERVERTRETUNG IM BEIRAT INFORMIERT

Zukunft für Valmet Automotive GmbH!? - Kein Sterben auf Raten!

  • 12.06.2014
  • Betrieb

Der Beirat hat getagt: Auf der heutigen Sitzung des Beirats erhofften die Arbeitnehmervertreter und Belegschaft von der Geschäftsführung und insbesondere von der finnischen Seite, dass soziale Verantwortung keine Worthülse ist!

mehr...

Tarifrunde für die Nordwestdeutsche Stahlindustrie

Erste Stahl-Tarifverhandlung 2014 - Kein Angebot der Arbeitgeber

  • 05.06.2014
  • News, Tarif

Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Stahl haben für die 75.000 Beschäftigten der Nordwestdeutschen Stahlindustrie in erster Runde in Wuppertal über das Forderungspaket der IG Metall verhandelt. Von der Arbeitgeberseite wurde kein Angebot vorgelegt. Die zweite Verhandlung wird am 12. Juni 2014 in Gelsenkirchen folgen.

mehr...

Sachsen-Anhalt: Tarifergebnis für Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie erzielt

3 Prozent mehr Geld plus 160 Euro Einmalzahlung

  • 04.06.2014
  • News, Holz & Kunststoff

Ab 1. September 2014 erhöhen sich die Entgelte der Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen-Anhalt um 3 Prozent.

mehr...

valmet automotive

Personalkahlschlag bei valmet - Produktionsstandort Osnabrück soll geschlossen werden - 300 von 400 Arbeitsplätzen sollen wegfallen

  • 02.06.2014
  • Betrieb

Auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung verkündete heute das örtliche Management von valmet automotive die unternehmerische Entscheidung, den Produktionsstandort Osnabrück zu schließen. Das Management begründet den Entschluss hauptsächlich mit dem Rückgang im Cabrio-Geschäft sowie aktuell fehlender Projekte.

mehr...