Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

 

27. und 28. November 2013 in Hannover

Vernetzungstagung des Mitgliederentwicklungsprojekts "Hochqualifizierte/Ingenieure"

  • 31.10.2013
  • i-connection

Von Mittwoch, 27. November bis Donnerstag, 28. November 2013 findet die zweitägige "Vernetzungstagung des Mitgliederentwicklungsprojekts "Hochqualifizierte/Ingenieure" des IG Metall Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt" statt. Tagungsort ist das Best Western Hotel Der Föhrenhof in Hannover.

mehr...

ZF Friedrichshafen, Geschäftsfeld Gummi-Metall

Den Blick nach vorne richten

  • 29.10.2013
  • Betrieb

Trotz aller Bemühungen wurde nun endgültig entschieden, was Kolleginnen und Kollegen, Betriebsräte und IG Metall abwenden wollten: Aus der CR wird die "New CR".

mehr...

Bosch

Gemeinsame Presseerklärung des Betriebsrates der Robert Bosch GmbH Werk Hildesheim und der EM-motive GmbH und der IG-Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim

  • 22.10.2013
  • Betrieb

Mit Wut und Unverständnis haben Betriebsrat und die örtliche IG-Metall aus der Presse entnehmen müssen, dass Bosch in Hildesheim 400 Arbeitsplätze abbauen will und Produktionsumfänge ins Ausland verlagern will. Offensichtlich will die Werkleitung am Standort Hildesheim ihr seit längerem angekündigtes Outsourcingkonzept mit Nachdruck durchsetzen.
Eine Verständigung mit dem Betriebsrat ist hierüber bisher nicht erfolgt.
Ein derartiges Vorgehen überrascht die Arbeitnehmervertreter, da es bisher kein übliches Bosch-Vorgehen war.

Aus Sicht des Betriebsrates und der IG-Metall würde die ersatzlose Reduzierung der Starterproduktion in Hildesheim die Zukunftsfähigkeit des Standortes massiv einschränken.
Vielmehr wäre es notwendig, ein nachhaltiges Zukunftskonzept zu erarbeiten, d.h. neue zukunftsorientierte Produkte und Produktionsverfahren zu entwickeln.

mehr...

VW-Gesetz

IG Metall begrüßt Urteil zum VW-Gesetz

  • 22.10.2013
  • News, Betrieb, Volkswagen

Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sowie Aufsichtsratsmitglied bei Volkswagen äußert sich zum EuGH-Urteil wie folgt: "Die IG Metall und der Betriebsrat haben jahrelang für den Erhalt des VW-Gesetzes gestritten, so haben etwa 40 000 Beschäftigte 2008 in Wolfsburg ein eindrucksvolles Zeichen für den Erhalt des VW-Gesetzes gesetzt. Unterschriften wurden gesammelt und selbst die alte Bundesregierung hat sich für den Erhalt des Gesetzes massiv eingesetzt. Dieses breite Bündnis hat zum Erfolg geführt und die EU in die Schranken gewiesen."

mehr...

IG Metall Fachtagung

IG Metall fordert nachhaltigen Politikwechsel von zukünftiger Koalition

  • 22.10.2013
  • News, Presseinfos

Hannover – Rund 60 Betriebsräte und IG Metall-Vertrauensleute haben im Rahmen der gesellschaftspolitischen Arbeitstagung des IG Metall-Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Forderungen an die zukünftige Regierungskoalition im Bund formuliert. „Die IG Metall wird einen nachhaltigen Politikwechsel an einer auskömmlichen Rente und flexiblen Ausstiegsmöglichkeiten aus dem Berufsleben messen,“ sagte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Enttäuschend sei, so Meine weiter, dass die SPD anscheinend nicht einmal den Versuch unternehme, die Reichen und Vermögenden stärker an der Finanzierung des Sozialstaates zu beteiligen. Er forderte CDU und SPD nachdrücklich auf, in ihren Koalitionsverhandlungen den von den Wählerinnen und Wählern geforderten Politikwechsel umzusetzen.

mehr...

Tarifergebnis für die Heizungsindustrie in Niedersachsen erzielt

  • 18.10.2013
  • News, Presseinfos, Tarif

9,5 Prozent mehr Geld in drei Schritten für Auszubildende. Entgelterhöhung in zwei Schritten: 3 Prozent ab 1. Oktober 2013, 2,5 Prozent ab 1. September 2014.

Hannover - Beschäftigte und Auszubildende in der Heizungsindustrie erhalten in Niedersachsen deutlich mehr Geld: Zum Oktober steigen die Entgelte um 3 Prozent, um weitere 2,5 Prozent werden die Entgelte ab September nächsten Jahres angehoben. Die Ausbildungsvergütungen werden in drei Schritten deutlich erhöht. Die Vergütung steigt durchschnittlich in allen vier Ausbildungsjahren um 9,5 Prozent bis 2015. Besonders deutlich ist die Anhebung für Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr: Sie erhalten insgesamt 98 Euro mehr Geld.

mehr...

Zeitschrift Sozialismus 10/2013

Studierende @ IG Metall: Ein Praxisbericht

  • 16.10.2013
  • Studierende, i-connection

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Sozialismus ist ein Praxisbericht "Studierende @ IG Metall" von Garnet Alps und Hartmut Meine erschienen. Darin betonen die Autoren die Wichtigkeit der systematischen Ansprache der Studierenden durch die IG Metall. Die Gewerkschaften müssten sowohl an der Hochschule als auch im Betrieb als kompetenter fachlicher Ansprechpartner für Studierende auftreten.

mehr...

Vom Flächentarifvertrag profitieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Meine: "Der Flächentarifvertrag bietet Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen und schützt Arbeitgeber vor Fachkräftemangel."

  • 16.10.2013
  • News, Presseinfos, Tarif

· Meine: "Der Flächentarifvertrag bietet Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen und schützt Arbeitgeber vor Fachkräftemangel." · Haseloff: "Der Flächentarifvertrag ist von großer Bedeutung für die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt, er ist eine wichtige Säule im Wettbewerb um knapper werdende Fachkräfte und Auszubildende"
Magdeburg – Rund 60 Betriebsräte haben im Rahmen der IG Metall-Konferenz 'Mit Tarif geht’s besser' eine Bilanz der Tarifbindung von Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt in Magdeburg gezogen. Vor dem Hintergrund der 2010 von Arbeitgebern, Landesregierung und Gewerkschaften unterzeichneten 'Erklärung zur Stärkung der Tarifpartnerschaft in Sachsen-Anhalt', konnte die IG Metall die Tarifbindung von Betrieben stetig erhöhen.

mehr...

metall-Info Nr. 4 für Butting-Beschäftigte

Beim Entgelt hinkt Butting hinterher

  • 16.10.2013
  • Betrieb

Bis 2000 existierte der 'Butting-Weg'. Dann kam ein neues Management. Und unter dem sind die Beschäftigten vor allem in den letzten Jahren deutlich von der Fläche abgekoppelt worden. Monat für Monat wächst der Abstand.

mehr...

Siemens-Belegschaft wehrt sich gegen Schließung

  • 14.10.2013
  • Betrieb

Unterstützt werden die Kolleginnen und Kollegen von Siemens durch den Oberbürgermeister der Stadt Hannover, Stefan Schostok, den Bürgermeister der Stadt Laatzen, Thomas Prinz, und Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Hartmut Meine (Bildmitte).

mehr...