Videos

ANIMIERTER INFORMATIONSFILM

Wie Werkverträge Belegschaften spalten

  • 15.09.2015
  • News, Video

Frankfurt a. M./Hannover - Um die Kosten zu reduzieren, nutzen immer mehr Unternehmen Werkverträge - zu Lasten der Beschäftigten. In zahlreichen Betrieben gibt es für ähnliche Tätigkeiten unterschiedliche Arbeitsbedingungen. Wie Werkverträge Belegschaften spalten, das erklärt unser animierter Infofilm.

mehr...

JAV-Seminar

Jugendbildung und Tarifrunde – geht auch zusammen!

  • 19.03.2015
  • News, Jugend, Video

"Wir für mehr!" - Unter diesem Motto lief nicht nur die Tarifrunde 2015, sondern auch der JAV-Seminar-Kongress vom 15. bis 20.2.2015 in Springe.

mehr...

Großkundgebung auf der "Metallerkreuzung" in Salzgitter

  • 17.02.2015
  • News, Volkswagen, Metall & Elektro, Video

Rund 5000 Beschäftigte kamen im Sternmarsch und in Bussen auf die Kreuzung in SZ-Watenstedt, die für alle nur noch die "Metaller-Kreuzung" ist.

mehr...

3. Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Meine: "Anstatt konstruktiv zu verhandeln, mauern sich die Arbeitgeber weiterhin ein."

  • 13.02.2015
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Video

Hannover – Die dritte Tarifverhandlung für die 75.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen wurde am heutigen Freitag erneut ohne Ergebnis vertagt. Die vierte Tarifverhandlung findet am 27. Februar in Hannover statt.

Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, übte deutliche Kritik am Verhalten der Arbeitgeber: „Anstatt konstruktiv zu verhandeln, mauern sich die Arbeitgeber weiterhin ein. Bewegt haben sie sich nicht, lediglich altbekanntes wiederholt. Um sie aus ihrer Trägheit herauszuholen, werden wir jetzt mit Großaktionen antworten und den Druck massiv erhöhen.“

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

1.222 Beschäftigte aus 8 Betrieben beteiligen sich an heutigen Warnstreiks

  • 05.02.2015
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Video

Hannover – Rund 1.200 Beschäftigte aus 8 Betrieben sind heute vor die Werkstore gezogen. Seit Ende der Friedenspflicht (29.01.) legten im IG Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt rund 19.900 Beschäftigte aus 145 Betrieben zeitweise ihre Arbeit nieder.

mehr...

 

Alle aktuellen Videos des IG Metall-Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt finden sich auch auf unserem Youtube-Kanal unter:

 

http://www.youtube.com/user/niedersachsenanhalt/videos