i-connection Netzwerktreffen am 2.12.2008

Themenschwerpunkte rund ums Älterwerden

  • 21.11.2008
  • i-connection

Das nächste i-connection Netzwerktreffen findet am 2. Dezember 2008 in Hannover (Mercure Hotel Hannover Mitte, 9:30 bis 16 Uhr) statt.

Einladung

 

An die Mitglieder des  Netzwerks i-connection

 

 

 
Zu Beginn unseres Treffens erhalten wir eine ausführliche Einführung in den neuen Altersteilzeittarifvertrag der IG Metall und seine Umsetzbarkeit speziell in Betrieben mit Schwerpunkten auf Industrielle Dienstleistungen und FuE. Hiefür steht uns der Kollege Richard Rohnert, Fachbereich Tarifpolitik beim  Vorstand der IG Metall zur Verfügung. Richard wird uns auch die leistungs- und arbeitszeitpolitische Initiative der IG Metall vorstellen.

 

Dazu passend werden wir euch das bei unserem letzten Treffen leider kurzfristig ausgefallene wissenschaftliche Projekt DIWA-IT "Gesund arbeiten, gesund bleiben in der IT-Wirtschaft" des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Uni Duisburg-Essen, vormals Gelsenkirchen vorstellen. In vielen IT-Betrieben haben Ältere keinen Platz. Bei einem gleichzeitigen Mangel an Fachkräften ist dies eher unverständlich. Wie also kann und muss ein Arbeitsverhältnis gestaltet sein, um allen eine gerechte Chance zu geben? Projektpartner bei DIWA-IT sind das IAQ, das ISF in München und das Projekt "Moderne Arbeitszeiten". Für diesen Part haben wir Anja Gerlmaier vom IAQ gewonnen.

 

Für Nachfragen und Diskussionen ist ausreichend Zeit eingeplant.

 

TERMIN
Wir treffen uns am: Dienstag, 2. Dezember 2008
Beginn: 9:30 Uhr
Ende ca.: 16:00 Uhr
Ort: Mercure Hotel Hannover Mitte, Postkamp 10, 30159 Hannover, Tel. 0511.47390-0, Internet: www.mercure.com

 

Das Netzwerktreffen findet nach § 37.6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG sowie § 96 Abs. 8 SGB IX statt. Die Tagungsgebühr beträgt € 70. Sofern eine Freistellung durch den Arbeitgeber nicht möglich ist,  wird von der Erhebung der Tagungsgebühr abgesehen. Verdienstausfall und Reisekosten können im Einzelfall und nach Rücksprache mit uns erstattet werden.

 

Wir freuen uns über ihre/ eure Anmeldungen bis zum 18. November 2008:

 

Unten unter "Dateien" findet ihr:

  • Die Einladung nach § 37.6 BetrVG
  • Den Programmablauf der Veranstaltung
  • Ein Anfahrtskizze zum Tagungsort

Mit herzlichen Grüßen
Hartmut Meine und Karoline Kleinschmidt