Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifergebnis in Baden-Württemberg erzielt

  • 19.05.2012
  • News, Metall & Elektro

In der Nacht von Freitag auf Samstag den 19. Mai 2012 konnte in Baden-Württemberg ein Ergebnis für die Metall-und Elektroindustrie Baden-Württemberg erzielt werden. "Das Ergebnis von 4,3 Prozent ist ein großer Erfolg für die IG Metall", so Hartmut Meine, Bezirksleiter der IG Metall. "Dieses Ergebnis konnte nur durch die beeindruckenden Warnstreiks durchgesetzt werden. Die Tabus der Arbeitgeber zur Übernahme der Auszubildenden und Leiharbeit sind dadurch gebrochen worden."

Bundesweit haben mehr als 800.000 Beschäftigte mit Warnstreiks Druck für ein ordentliches Tarifergebnis gemacht.

Einzelheiten zum Verhandlungsergebnis in Baden-Württemberg im aktuellen Tarifinfo, das unten zum Download bereitsteht.