Bildungstagung 2009 - Qualifizierte Region

Qualifizierung als Schrittmacher regionaler Entwicklung

  • 29.04.2009
  • Studierende

Qualifikation und Innovation sind untrennbar miteinander verbunden. Innovationen führen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Diese sind Kernbestandteile einer entwickelten Region. In einer Region, die innovativ sein, die sich weiterentwickeln will, muss demzufolge auch die Qualifizierung, die Bildung und Weiterbildung der Bürgerinnen und Bürger auf der Tagesordnung stehen. Bildung im weitesten Sinne nimmt eine Schlüsselposition ein.

Wie muss also eine Region aufgestellt sein, um innovative Unternehmen, gute und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie hervorragende Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu gewinnen und zu halten? Welche Konzepte führen zu einer guten Nachwuchsförderung bezogen auf den Arbeitsmarkt sowie zur Gewährleistung der Zukunftsfähigkeit einer Region?

Mit Unterstützung von fachkundigen und kompetenten Referentinnen und Referenten beschäftigt sich die Bildungstagung 2009 mit den Teilaspekten "Berufsorientierung in den Schulen", "Qualität in der beruflichen Bildung", "Durchlässigkeit der Bildungssysteme" und "Hochschulzugang auch für beruflich Qualifizierte".

 

Der Einladungsflyer zur Tagung steht unten auf der Seite zum Download bereit.