IG Metall erzielt weitere Verbesserung der Entgelt-Tarife

Mehr Geld für Zeitarbeiter

  • 19.08.2009
  • News, Volkswagen

Im August gibt‘s mehr Geld für Zeitarbeitsbeschäftigte der Wolfsburg AG und der AutoVision GmbH. Betroffen sind 7200 Beschäftigte. Damit wurde ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Zeitarbeits-Tarifverträge im Umfeld von VW getan.

Alle Leiharbeitsbeschäftigten, die am Stichtag 30. April 2009 in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis standen, erhalten einmalig eine Einmalzahlung von 150 Euro Brutto. „Davon profitieren bei der Wolfsburg AG genau 2.250 Zeitarbeitnehmer", sagt Thilo Reusch, der Verhandlungsführer der IG Metall, „bei der AutoVision sind es 1579 Arbeitnehmer."

 

Weitere Informationen siehe Flugblatt: