IG Metall Jugend: Recht auf bezahlte Weiterbildung

Jugendaktionen für ein Recht auf Bildung

  • 15.07.2014
  • Jugend

Aktionstag im September. In den nächsten Wochen rollt die Revolution Bildung durch Betriebe und Städte. Zahlreiche Bündnispartner sind mit an Bord für eine bessere Bildung: andere Gewerkschaften, Schüler- und Studierendenverbände sowie Eltern- und Lehrerverbände.

Auch die Bildungsstreiks sind wieder aufgelebt. Vorläufiger Höhepunkt der "Revolution Bildung" ist der Jugendaktionstag am 27. September in Köln. Dort werden 15.000 junge Metaller erwartet. Neben der Demo gibt es ein Festival mit bekannten Bands wie Bosse, Irie Révoltés und Marteria.

 

Zum Motto des Aktionstages wählten Mitte Juni 44 Prozent "Bildung. Macht. Zukunft". Außerdem läuft in den nächsten Wochen ein Onlinevoting, bei dem sich Bands als Vorgruppe für das Festival zur Wahl stellen können. Die Karten zum Aktionstag gibt es für zehn Euro bei der IG Metall vor Ort.

Positionen zu "Revolution Bildung" sowie Voting und Infos zum Aktionstag gibt es unter: www.revolutionbildung.de