IG Metall gibt Startschuss für bundesweite Befragung der Beschäftigten

  • 28.02.2013
  • News

"Arbeit: sicher und fair!" Unter diesem Themenfeld führt die IG Metall bis Ende März eine bundesweite Befragung zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten durch.

Befragt werden Beschäftigte zu ihren individuellen Lebensumständen, ihren Arbeitsbedingungen, Auswirkungen des demografischen Wandels im Betrieb und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zur Teilnahme an der Befragung sind Beschäftigte aus bundesweit rund 8300 Betrieben, sowie Rentner und Arbeitslose aufgerufen.

 

Mit der Befragung sollen verwertbare Ergebnisse einerseits für gewerkschaftliches Handeln vor Ort erzielt werden, andererseits will sich die IG Metall mit diesem Votum der Beschäftigten auch in den Bundestagswahlkampf einmischen.