Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Blockade der Arbeitgeber provoziert Warnstreiks: • 1.Mai: Mitternachtswarnstreiks bei Essex und Nexans in Bramsche • Warnstreiks am 2. Mai bei: Volkswagen Osnabrück, Bosch in Hildesheim, Welger in Wolfenbüttel • Warnstreiks in Halle, Sachsen-Anhalt

  • 25.04.2013
  • News, Metall & Elektro, Presseinfos

Hannover – Das unzureichende Angebot und die Hinhaltetaktik der Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt provozieren Warnstreiks. Unmittelbar nach Ende der Friedenspflicht werden die Nachtschicht-Beschäftigten von Essex und Nexans in Bramsche die Arbeit niederlegen und die Warnstreikphase einleiten.

Aktion und Kundgebung zur 2. Tarifverhandlung Metall- und Elektroindustrie, Hannover (Foto: Heiko Stumpe)

Nach dem Warnstreikauftakt in Bramsche wird es ab 2. Mai in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt weitere Warnstreiks für 5,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate geben. Ziel ist es den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen damit sie in den anstehenden Verhandlungen endlich ein besseres Angebot vorlegen.

  • Der Warnstreik der Nachtschicht-Beschäftigten von Essex und Nexans beginnt am Mittwoch, 1. Mai, ab 0.01 Uhr vor dem Werkstor (Engter Straße) in Bramsche. Hauptredner ist IG Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine. Ansprechpartner: IG Metall-Bevollmächtigter Stephan Soldanski.
  • Der Warnstreik bei Volkswagen Osnabrück beginnt am Donnerstag, 2. Mai, ab 9.30 Uhr vor dem Werkstor 2 (LKW-Früherfassung: Kreuzung Karmann-/Narupstraße) in Osnabrück. Ansprechpartner: IG Metall-Bevollmächtigter Stephan Soldanski.
  • In Halle, Sachsen-Anhalt, wird am Donnerstag, 2. Mai, ein Warnstreik stattfinden. Hauptredner ist IG Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine. Betrieb, Ort und Zeit erfahren Sie von der Ansprechpartnerin Almut Kapper-Leibe, IG Metall-Bevollmächtigte in Halle-Dessau.
  • Am 2. Mai gibt es Warnstreiks bei Bosch Rexroth in Gronau, Bosch und KSM in Hildesheim und Kannegießer in Sarstedt. Über Details informiert Sie: Mike Wasner, IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim.
  • Der Warnstreik der Welger-Beschäftigten findet am 2. Mai, ab 9.15 Uhr, in Wolfenbüttel statt. Über Details informiert IG Metall-Bevollmächtigte Eva Stassek.

Über weitere Warnstreiks ab 3. Mai werden wir kurzfristig informieren.

 

(Pressemitteilung Nr. 19 / 2013)