29. Januar 2014, Hannover

Bezirkliche Automobilkonferenz 2014: Zwischen neuen Technologien und Kostendruck

  • 20.12.2013
  • i-connection

Der IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt veranstaltet am Mittwoch, dem 29. Januar 2014 eine Automobil- und Zulieferkonferenz in Hannover (Copthorne Hotel Hannover). Bei der Tagung werden u.a. referieren: Dr. Christian Senger, der Forschungschef Autoelektronik der Continental AG zum Thema Automatisiertes Fahren im Auto der Zukunft - Perspektiven und Folgen sowie von Volkswagen der Leiter der Geschäftsstelle E-Traktion Dr. Lars Heidenreich zum Thema Elektromobilität - vom Fahrzeug zum System. Beide stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für eine Diskussion zur Verfügung.

Weitere Inhalte und den Ablauf der Tagung siehe den Einladungsflyer unten zum Download.

 

Die Konferenz findet nach § 37.6 BetrVG statt. Bitte verwendet für die Freistellung die unten zum Download bereitstehende separate Einladung.  Die Tagungsgebühr beträgt 90€. Sofern eine Freistellung nicht möglich ist, entfällt die Tagungsgebühr und Verdienstausfall und Reisekosten können nach Rücksprache mit uns übernommen werden.

 

Bitte meldet euch hier online zur Tagung an:

 

Home / Aktuelles

Pinnwand


  • Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det