Tarifrunde Volkswagen

4. März: Dritte Tarifverhandlung mit Volkswagen

  • 24.02.2015
  • News, Volkswagen

Die IG Metall verhandelt für rund 115.000 Beschäftigte der Volkswagen AG und Financial Services am 4. März in dritter Runde. Die Verhandlungen starten Mittwoch, 15.30 Uhr, im Maritim Hotel am Flughafen in Hannover.

Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld und die tarifliche Absicherung von 1.400 Ausbildungsplätzen. Zudem sollen Gespräche über einen "Zukunftsplan Gute Arbeit" aufgenommen werden. Volkswagen hat bisher nur ein völlig unzureichendes Angebot gemacht und mickrige 2,2 Prozent mehr Geld angeboten.