Kfz-Tarifrunde Hannover-Osnabrück

1. Tarifverhandlung mit der Tarifgemeinschaft des Kfz-Handwerks führt zu keiner Annäherung

  • 11.05.2010
  • News, Handwerk, Kfz-Handwerk, Presseinfos

Hannover – IG Metall und Tarifgemeinschaft der Innungen des Kraftfahrzeugtechnikerhandwerks konnten sich am heutigen Dienstag auf kein Ergebnis für die Kfz-Beschäftigten in der Region Hannover und Osnabrück einigen.

Die 2. Tarifverhandlung findet am 7. Juni in Hannover statt. IG Metall-Verhandlungsführer Wilfried Hartmann forderte die Arbeitgeber auf, sich zu bewegen. „Der Strukturwandel wird nicht an den Innungsgrenzen von Hannover und Osnabrück halt machen“, so Hartmann.

 

Presseinformation Nr. 21/2010