Referenten

Referentenbereich

Die ehrenamtlichen Referentinnen und Referenten schaffen mit ihrem Engagement die Grundlage einer professionellen gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Im IG Metall-Bezirk können wir zurzeit auf rund 200 aktive Referentinnen und Referenten zurückgreifen.

Damit wir die Qualitätsansprüche sicherstellen können, bieten wir neben dem Teamprinzip bewährte Aus- und Weiterbildungsangebote:

  • Qualifizierungsreihe für ehrenamtliche Referentinnen und Referenten
  • Referenten-Arbeitskreise und Referenten-Weiterbildungsangebote
  • Den jährlichen Referentenkongress

 

Referentenkongress

Der Referentenkongress bietet unterschiedliche Workshops zur inhaltlichen Weiterbildung, methodische und didaktische Anregungen sowie Impulse zur gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Darüber hinaus gibt es Café-Gespräche und vor allem Gelegenheit für den kollegialen Austausch.

Inhalte

  • Impulsreferate zur Bildungsarbeit in der IG Metall
  • Workshops zu den Inhalten der regionalen Seminarangebote
  • Fach- und themenübergreifende Workshops zur methodischen und didaktischen Referentenweiterbildung
  • Netzwerkarbeit


Zielgruppe
Der Kongress richtet sich gleichermaßen an ehren- und hauptamtliche Referentinnen und Referenten aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich der IG Metall im Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. 

 

Download
 Einladung zum VII. Referentenkongress, 12.-13.02.2016, Springe (pdf, 678 KB)

 

Seminar-Nr. Termin Ort Verwaltungsstelle/n
Q500141006 10.02. – 11.02.2016 Springe offen für alle ReferentInnen
12.02. – 13.02.2016 Springe offen für alle ReferentInnen

 

Bildung

Termine

Feb27

27.02.2017

Automobilkonferenz

Mär02

02.03.2017

Tarifpolitische Konferenz

Mär20

20.03.2017 - 24.03.2017

CeBIT

Apr24

24.04.2017 - 28.04.2017

Hannover Messe

Alle Termine

Pinnwand


  • Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det